Konflikt

Beratung und Unterstützung Mehr erfahren

K.O.-Tropfen Kampagne

Mehr erfahren

Schwangerschaftsberatung

Schwanger und viele Fragen? Mehr erfahren

Pränataldiagnostik

vor und nach der Untersuchung Mehr erfahren

Frühe Hilfen

Wir sind dabei - frühzeitig Mehr erfahren

Sexualpädagogik

Wir reden über Sex! Mehr erfahren

Vertrauliche Geburt

Wir lassen Sie nicht alleine! Mehr erfahren

Wichtige Entscheidungen brauchen Zeit

donum vitae NRW nimmt sich Zeit für Sie

Wir bieten Ihnen und Ihrem/Ihrer Partner*in Beratung und Begleitung bei allen Fragen rund um Schwangerschaft und Schwangerschaftsabbruch, Geburt und die ersten drei Jahre nach Geburt eines Kindes an. Wir unterstützen Sie bei Fragen zu Pränataldiagnostik und Kinderwunsch. Wir sind für Sie da nach dem Verlust eines Kindes, begleiten Sie nach einem Schwangerschaftsabbruch oder in der Not, wenn Sie vertraulich entbinden möchten. Gerne besprechen wir mit Ihnen Fragen zur Verhütung. Auch über rechtlichen Ansprüche klären wir Sie auf. Jugendliche können sich bei uns über Liebe, Sex, Verhütung und Partnerschaft informieren. Wir bieten Unterstützung im Bereich der Sexuellen Bildung im schulischen und außerschulischen Bereich. Im Mittelpunkt dieser sexualpädagogischen und präventiven Arbeit stehen Kinder und Jugendliche und ihre Persönlichkeitsbildung. 

Sie brauchen Rat, Unterstützung, Beratung?

Rufen Sie in der nächstgelegenen Beratungsstelle an. Wir bieten Ihnen schnellstmöglich einen passenden Termin an und geben Ihnen alle weiteren wichtigen Informationen über Terminvergabe, Begleitperson, etc.

Dies geschieht je nach Beratungsstelle und den örtlichen Rahmenbedingungen auf unterschiedliche Art und Weise. Auch eine telefonische Beratung oder eine Beratung durch Nutzung digitaler Medien ist möglich. 

Fachtage und Fortbildungen

Durch Fachtage und Fortbildungen qualifizieren wir unsere Mitarbeiter*innen und die interessierte (Fach)-Öffentlichkeit.

Start unserer K.O.-Tropfen Kampagne

Notfallplan

Aufklärung und Prävention sind wichtige Bausteine für eine selbstbestimmte Sexualität. Sexuelle Bildung hat das Ziel, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ihrem Alter und ihrer Entwicklung entsprechend mit den Informationen und Kompetenzen auszustatten, die sie für eine selbstbestimmte Sexualität brauchen. Ein Aspekt in dem weiten Feld der Sexuellen Bildung ist die Prävention vor sexualisierter Gewalt durch K.O.-Tropfen.

Das Thema K.O.-Tropfen ist vielen zwar bekannt, aber leider wird das Thema immer wieder gerne heruntergespielt, denn jede*r denkt „mich wird es schon nicht treffen.“ Um alle jungen Menschen zu erreichen, braucht es zusätzlich zu den Veranstaltungen präventive Angebote in der Lebenswelt der Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Gerade in der Karnevalszeit sind junge Menschen im bunten Treiben unterwegs. Unter Einfluss von Alkohol und in der Masse an Begegnungen kann es schnell passieren, dass Jugendliche (auch junge Erwachsene) mit K.O.-Tropfen in Berührung kommen. Mit unserer Öffentlichkeitskampagne möchten wir junge Menschen über K.O.-Tropfen aufklären.

Unsere Postkarten und Screenkampagne startet heute. Die Postkarten liegen an verschiedenen Orten im öffentlichen Raum, wie z.B. Kneipen, Cafés, Sportstudios, Kinos, Konzertlocations, drei Wochen lang zur Mitnahme aus. In bestimmten Kneipen und Cafés informieren Screens über die Kampagne. Die Postkarten und Screens informieren über K.O.-Tropfen und darüber was in einem Notfall zu tun ist. Ohne die Unterstützung von "wir helfen" könnten wir diese wichtige Kampagne nicht umsetzen. Vielen Dank an "wir helfen". 

Informationen für Geflüchtete

Wir beraten und unterstützen Sie.

Hier finden Sie vielfältige Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten. 

Тут ви знайдете широкий спектр інформації та варіантів підтримки. 

Information for refugees worldwide. 

Unsere Broschüre "Schwanger und jetzt ein Kind?" gibt es jetzt auch auf Ukrainisch

Нашу брошуру «Вагітна, а тепер дитина?» можна знайти тут українською мовою.

Mircrosite für Jugendliche!

Sex und Recht - Dinge die du wissen solltest

Unsere Microsite www.sexundrecht.de klärt in 5 Sprachen zu unterschiedlichen Themen auf, z.B.: Wer darf wann mit wem …; Alles rund um die Frauenärztin/den Frauenarzt; Für den Notfall - Pille Danach; Schwangerschaft; Beschneidung, Sexting und vieles mehr.

Unsere Seite gibt Jugendlichen und Heranwachsenden einen Überblick über die verschiedenen Fragestellungen und Unsicherheiten in Bezug auf Sexualität und die rechtlichen Rahmenbedingungen.