Spenden

Das Land NRW übernimmt 80 Prozent der laufenden Kosten wie Personalkosten und Sachkosten. Die restlichen Kosten werden teils durch kommunale Zuschüsse und teils durch Spenden aufgebracht.

Als Landesverband gewährleisten wir die Fachaufsicht über die MitarbeiterInnen der 40 Beratungsstellen durch Konzept- und Projektentwicklung, Fachkonferenzen und Fortbildungen. Wir sichern die Kooperation mit staatlichen Stellen, organisieren Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Wollen Sie unsere Arbeit unterstützen? Dann spenden Sie direkt an uns. Damit sichern Sie unsere Arbeit und deren Qualität.

Unser Beratungsangebot ist kostenfrei und für jeden offen. Um auch zukünftig Frauen, Paare sowie Männer uneingeschränkt beraten zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung.

Teilen Sie mit uns die gesellschaftliche Verantwortung – wir arbeiten für die Zukunft von vielen Menschen in NRW, Sie spenden für unsere qualitativ hochwertige Arbeit. Ihre Spende kommt an!

  • Mit nur 40 Euro ermöglichen Sie zum Beispiel eine Unterrichtsstunde zum Thema "Verantwortliche Liebe und Sexualität".
Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende - Danke!Zur Online-BeratungFinden Sie die Beratungsstelle in Ihrer Nähe!
 
s e x t a l k
  • Ab wann darf man als Jugendliche/r Sex haben?
  • Kann Sex Spass machen?
  • Tut es beim ersten mal weh?
  • Welches ist das richtige Verhütungsmittel?
  • Ich will noch nicht mit meinem Freund schlafen? Ich hab aber Angst, dass er mich verlässt.
  • Müssen mir meine Eltern die Erlaubnis geben, wenn Ich mir die Pille verschreiben lasse?