Als Verein sind wir auf Spenden angewiesen

Helfen Sie mit

Als Landesverband gewährleisten wir die Fachaufsicht über die Mitarbeiter*innen der 40 Beratungsstellen durch Konzept- und Projektentwicklung, Fachkonferenzen und Fortbildungen. Wir sichern die Kooperation mit staatlichen Stellen, organisieren Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Als gemeinnützige Organisation rund um die Themen Schwangerschaft und Geburt arbeiten wir nicht gewinnorientiert und verfolgen keine wirtschaftlichen Interessen. Wir sind alleine dem Wohl unserer Klient*innen verpflichtet. Unser Beratungsangebot ist kostenfrei und für jeden offen. Um auch zukünftig Frauen, Paare sowie Männer uneingeschränkt beraten zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung. Denn wir verfügen bei Weitem nicht über eine 100-prozentige Förderung durch das Land NRW. Helfen Sie uns mit einer Spende - schon kleine Beträge unterstützen uns.

Spenden Sie direkt an uns. Damit sichern Sie unsere Arbeit und deren Qualität.

So können Sie helfen:

  • Mit nur 50 Euro ermöglichen Sie zum Beispiel eine Unterrichtsstunde zum Thema "Verantwortliche Liebe und Sexualität", an Schulen.
  • Fördern Sie unsere Arbeit mit einer Geldspende.
  • Sie, Ihre Kollegen*innen bzw. Verwandten oder Ihre Firma feiern ein Jubiläum? Dann lassen Sie sich doch statt Geschenken Spenden für donum vitae NRW geben.
  • Sie sind ein/e Unternehmer*in, der/die unsere Organisation unterstützen möchte?
  • Wir geben Ihnen gerne Informationen zur Nachlassspende.

Ihre Spende kommt direkt an!

Sie möchten uns unterstützen? Sie können uns mit all Ihren Anfragen und Anregungen telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Unser Spendenkonto

Landesverband donum vitae NRW e.V.

Bank im Bistum Essen
IBAN     DE77 3606 0295 0012 5250 36
BIC       GENODED1BB

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!